Skip to content

Wahrnehmung, Verhalten, Kommuni­kation kann man trainieren – meine interkulturellen Workshops sind individuell ausge­richtet. Sie können das Erlernte also so anwenden, wie Sie es brauchen.

Im Mittelpunkt der inter­kulturellen Trainings stehen Ihre täglichen „Stolper­steine“ im beruf­lichen Miteinander. In Gruppen-Seminaren oder im Einzeltraining lernen Sie, die eigene kulturelle Prägung bewusst wahrzunehmen, irritierende Situationen einzuschätzen und praktische Lösungs­möglichkeiten zu finden. Nutzen Sie meine Trainings­angebote, um multikulturelle Begegnungen harmonisch und erfolgreich zu gestalten!

Interkulturelle Training-Angebote

Interkulturelle Training-Angebote

Im ein- bis zweitägigen Seminar erarbeite ich gemeinsam mit der Gruppe praxisnahe Strategien, damit eigenes Verhalten gefestigt, das Verhalten des Gegenüber verstanden und kritische Situationen besser eingeschätzt werden. Es hat sich bewährt, die unterschiedlichen Teams eines Unternehmens zu trainieren (Führungs­kräfte, Personaler, Verwaltung, Abteilungen usw.), denn jeder Bereich hat seine ganz eigenen arbeitsalltags-typischen interkultu­­rellen Themen. Existiert in einem Unternehmen erst einmal eine homogene interkulturelle Sensibilität, herrscht mehr Klarheit und Trans­parenz. Somit werden Arbeits­­­abläufe optimiert und Kosten reduziert. Als Arbeitgeber erreichen Sie damit nur Vorteile.

Interkulturelles Training

Ihre Rednerin auf Veranstaltungen

Für Tagungen, Podiumsdiskussionen oder Panels

Auf welcher Veranstaltungs-Bühne auch immer meine Expertise gefragt wird – ich freue mich, Ihr Podiums­gast zu sein! Als Referentin oder Interview­partnerin gehe ich gern in den Dialog. Durch meine Interkulturellen Trainings bekam ich viele Jahre Einblick in zwischen­menschlichen Konflikte – sie existieren überall: in Unternehmen, bei den Verwaltungen der Städte und Kommunen, in Bildungs­ein­richtungen und Kranken­häusern sowie in der Industrie und Wirtschaft. Ich schöpfe aus einem fast 30jährigen Erfahrungsschatz als Interkulturelle Trainerin. Meine Antworten auf multi­kulturelle Fragestellungen fußen auf diesem Hintergrund. Weil ich ganz nah an den Menschen dran bin, kann ich aus einem großen Erfahrungsschatz berichten!

Ihre Rednerin auf Veranstaltungen

Rhetorik-Seminare

Soft Skills im globalen Miteinander

Angemessenes Auftreten und Kommunkation werden als Softskills in diversen Studiengängen und Fortbildungen gelehrt. In unserer globalen Zeit sind sie auch besonders wichtig – gerade für den weltweiten beruflichen Einsatz benötigen Mitarbeiter:innen das nötige Rüstzeug, um erfolgreich mit unterschiedlichen kulturellen Kontexten umzugehen. Dazu gehören nicht nur sprachliche Fähig­keiten, sondern auch die Fähigkeit zur interkulturellen Sensibilität, Konfliktlösung und Zusammen­arbeit. Unternehmen setzen zunehmend auf vielfältige Teams, in denen Mitarbei­ter:innen mit verschiedenen kulturellen Hinter­gründen und Perspektiven zusammen­arbeiten. Daher ist es für Fachkräfte entscheidend, ihre Softskills zu schärfen, um in einem globalen Arbeitsumfeld effektiv kommunizieren und erfolgreich agieren zu können.

Rhetorik Seminare

FAQ

Ihre Wünsche – Ihr Interkulturelles Training

Im folgenden beantworte ich allgemeine Fragen zu meinem Interkulturellen Trainings.
Vereinbaren Sie aber auf jeden Fall zusätzlich einen Termin für ein Beratungsgespräch.

Terminvereinbarung und kostenlose Anfrage

Schreiben Sie mir eine E-Mail (Kontaktformular) – hinterlassen Sie mir Ihre Kontaktdaten und ggf. Terminwünsche für ein telefonisches Beratungsgespräch. Telefonisch oder via zoom/teams können wir Fragen klären, passende Workshop-Termine finden und natürlich Ihre individuellen Herausforderungen besprechen.

Trainingsformat

Meine Interkulturellen Trainings sind sowohl als Inhouse-Seminar als auch als Online-Workshop buchbar.

Trainingszeiten

Unterrichtseinheit = (UE)  und Teilnehmer:innenzahl = (TN)
Tages-Training (8 UE, min. 4 UE / max. 12-15 TN)
2 tägiges Training (2 Tage: 2 x 8 UE / max. 12 -15 TN); ein Tag enthält 1 längere und 2 kürzere Pausen.

Honorar

Nach einem telefonischen Beratungsgespräch erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot.

Buchungs-Intervalle

Die Trainings können einmalig gebucht werden oder (z.B. für ein neues Team) wiederholt werden. Auch sind regelmäßg stattfindende Seminare im Turnus (z.B. monatlich oder jährlich) möglich.

Rücktritt von der Buchung:

Kostenfrei bis 2 Wochen vor der Veranstaltung mög­lich. Danach ist keine kostenfreie Stornierung mehr möglich. Sollte einmal eine Teilnahme des gebuchten Termins nicht möglich sein, vereinbaren Sie mit mir so schnnell wie möglich einen Ersatztermin.

Materialien und Methoden

In den Inhouse-Seminaren kommen Übungsunterlagen und andere Arbeitsmaterialien zum Einsatz. In den Online-Seminaren greife ich auf bewährte digitale Tools und multimediale interaktive Übungsmethoden zurück.
Je nach Raum und Gruppengröße gibt es Team-Übungen und Einzelaufgaben, Vortragssequenzen und die Arbeit an Fallbeispielen (Audio und Video) sowie Praxissimulationen.


Sie haben Interesse an meinem Interkulturellen Training und möchten ein Beratungsgespräch? Schreiben Sie mir, um einen persönlichen Termin zu vereinbaren oder eine kostenlose Anfrage zu stellen.

Kundenstimmen